Die Ökologische – Zeitschrift für Hamm

Die Ökologische – Zeitschrift für Hamm“ erscheint hier zum ersten Mal. Sie ist also ein neues Medium in Hamm. Hinter der Redaktion verbirgt sich kein Verein, keine Gruppierung. Die Redaktion dieses Blattes ist aber der Meinung, dass ein solches Blatt in unserer Stadt Hamm fehlt. Daher die Initiative, diese Zeitschrift in die Öffentlichkeit zu bringen.

Die Ökologische“ will informieren über Planungen, deren Einzelheiten kaum an die Öffentlichkeit gelangen und über Themen aus den Bereichen Natur und Umwelt. Einer der Schwerpunkte wird der Artenschutz sein: Vögel, Insekten und Amphibien haben keine Lobby, hier soll sie ihnen gegeben werden. Hier wird also in komprimierter Form über Umweltrelevantes berichtet.

Natürlich wird hier auch kritisiert, denn es gibt immer etwas zu verbessern. Dies wird sachlich geschehen, ohne Ideologie, nicht mit Scheuklappen. Aber dort, wo eine Planung so in den Freiraum eingreift, dass der Artenschutz nicht gegeben ist, wird der Finger in die Wunde gelegt.

Die Redaktion hofft, dass diese Zeitschrift Bestand haben wird und über die Erstausgabe hinauskommt. Ob die Bevölkerung sie annehmen wird, steht – offen gesagt – „in der Sternen“. Eine Finanzierung als gedrucktes Medium ist derzeit in der nötigen Auflage nicht möglich. Daher wird sie in erster Linie online „verteilt“. Diejenigen Bürger, denen der Internetzugang fehlt, können sie aber als gedruckte Ausgabe erhalten.

Sie können die PDF-Datei direkt hier online lesen oder als gedruckte Zeitschrift per E-Mail info@dieoekologische.de oder telefonisch 0 23 81/44 35 80 anfordern.

Ich wünsche eine angenehme und hoffentlich interessante Lektüre! Und lassen Sie mich wissen, wie „Die Ökologische – Zeitschrift für Hamm“ bei Ihnen ankommt; ich bin dankbar für Kritik und alles Weitere!

Ulrich Schölermann
Redaktion „Die Ökologische“

 

Jetzt hier online lesen!

Hier online lesen